Ende einer Reise

Autor Jürgen Drews
A-G-E, das ist ein phonetisches Motiv, mit dem man Reime erzeugen, das man variieren kann, indem man es in immer neue Wortzusammenhänge  stellt. Das Resultat dieses Spiels ist eine ironisch resignierende Frage nach dem Alter oder Älterwerden.
Variationen über AGE Haag und Herchen, 1998 ISBN 3-86137-716-0

Variationen über AGE
Haag und Herchen, 1998
ISBN 3-86137-716-0

  Was bleibt von einer langen Reise? Möwengeschrei – die weißen Wirbel an den Grenzen zwischen Land und See, Ariels Gesang, die Wasserspur – und dann das plötzliche Gefühl der Starre in den Knien, die Unnachgiebigkeit des Kontinents in einem Körper, dem das Wiegen und das Gewogenwerden zum Maß der Zeit geworden war. Bestellen
Share Button