Nebel-Etude

Autor Jürgen Drews

Wasser in Luft
Schwebende Tropfen Trübe
Tränen Verschwommenes
Alle Konturen verwischt

Verheimlichen einsam
Geheimnisvoll
Heimlich unheimlich
Kühl in Frage gestellt.

Vergessen – entfällt der
Erinnerung eins nach
Dem Anderen fremd
Verhangen verhüllt

Was weiß denn ich
Ohne Schatten schwimmt
Licht von überall her
Bis – ein Sonnenstrahl

Blitzt blendet sich bricht
Brennt – Wasser
Löst sich in Luft – bringt
Endlich Klarheit?

Share Button