Hin und Zurück

Autor Jürgen Drews

Die Beiden gingen ins
Gespräch vertieft am Rande
Eines Strandes über den
Das Wasser lief.

Sie waren ganz bei sich.
Für das was sie einander
Mitzuteilen hatten
War ihnen alles gleich verwandt
Der Sand das Meer so glatt
So spiegelnd transparent
Es könnte eine große
Fensterscheibe sein,
Auf der sie gingen wie
Auf einem Feld.
Bis sie auf einmal aufsah
Und erschrak – ein großer
Fisch dort unter meinen Füßen
Wo sind wir hingeraten – rief sie
Und versank.

Merkwürdig – ich verstehe jetzt
Die Welt nicht mehr sagt leise
Der mit ihr gegangen war
Und ging tief in Gedanken
Den Weg zurück

Share Button